Spendenübergabe an die Schülergenossenschaft

Über großzügige Spender konnte sich die neugegründete Schülergenossenschaft an der St.Walburga-Hauptschule in Meschede freuen.

Neueröffnung des Kiosk

Durch die tagkräftige und finanzielle Unterstüzung der Bürgerstiftung Meschede und der Siedlungs- und Baugenossenschaft Meschede sowie durch die Anstreicharbeiten von Hausmeister Harry Vollenberg konnte die kürzlich gegründete Schülergenossenschaft den nach Umbau umgestalteten Pausenverkaufskiosk neueröffnen. Der nun noch größer, lichter und freundlicher gestaltete Kiosk hat nun auch ein größeres Angebot: Backwaren, Mineralwasser und Schulhefte gehören nun auch zum Sortiment. Und dies ist erst die erste Veränderung durch die Schülergenossenschaft.

Die Ergebnisse der Juniorwahl 2019

Zum dritten Mal nach der Landtagswahl 2017 und der Bundestagswahl 2017 nahmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 an der Juniorwahl zur Europawahl teil. Mittwoch vor dem Wahltag konnten die Schülerinnen und Schüler auf dem Wahlzettel, der 40 Parteien umfasste, ihre Stimme abgeben. Vorbereitet und ausgezählt wurde die Wahl von Freiwilligen aus den Klassen 8 unter der Begleitung von Markus Pohl, dem Klassenlehrer der 8a.

Gründung der Schülergenossenschaft

Die Schülerinnen und Schüler der St.-Walburga-Hauptschule in Meschede haben Anfang April eine Schülergenossenschaft gegründet. In Eigeninitiative wollen sich diese jungen Genossen künftig für gemeinsame Projekte einsetzen. Ein erstes ist schon gefunden worden: Der Pausenverkauf soll verbessert werden. Anleitung bei der Umsetzung der Genossenschaftsidee geben Profis von der Siedlungs- und Baugenossenschaft (SBG) in Meschede.

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account