M und E-Mobil zu Gast

Seit vielen Jahren gehört es als fester Bestandteil zu unserem Berufswahlprogramm: das Mobil der Metall- und Elektroindustrie. In diesem Jahr war es nun wieder zu Gast für die 8. und 9. Klassen. Neu war das Mobil an sich: Mit zwei Etagen und insgesamt 80m² lud der neue M+E-InfoTruck zur großen Entdeckungsreise durch die M+E-Welt ein.

In der unteren Etage gelang dies mit anschaulichen Experimentierstationen, an denen die Faszination Technik greifbar und erlebbar wurde. Die Schülerinnen und Schüler programmierten z.B. selber eine CNC-Maschine und frästen damit ein Werkstück. Wer schon immer mal wissen wollte, wie ein Aufzug gesteuert wird oder mit Elektronik-Bausteinen eine Lampe zum Leuchten bringen wollte, konnte isch ebenso ausprobieren wie beim Stecken von Stromkreisen oder einer interaktiven Übung zum Auffinden der richtigen Stecker für verschiedene Verwendungszwecke. Begleitet wurden alle Exponate durch interaktive Aufgabenstellungen und Hintergrundinfos.

In der zweiten Fahrzeugebene war Platz für tiefer gehenden Berufskundeunterricht. Das Highlight ist der 1,5 Quadratmeter große Multitouchtable: Hier konnten die Besucher/innen Arbeitsplätze und Berufe der M+E-Industrie genauer kennen lernen. Dabei stehen berufstypische und interaktive Aufgabenstellungen im Vordergrund.

Die Jugendlichen waren mit Begeisterung bei der Sache und waren sich nachher einig: man hätte noch viel mehr Zeit benötigt, um alle Angebote auszuprobieren.

© 2016-2017 St. Walburga Hauptschule. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account